Michael Lüders zu den Spannungen am Persischen Golf