Big Shots

Michael Lüders, Big Shots

Arche Verlag

Kurzgeschichten, 2008
208 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7160-2381-5
€ [D] 18,00 / SFR 32.90
[bei Amazon antiquarisch bestellen]

 


Sie leben und arbeiten in New York oder im nigrischen Agadez, in Paris oder im ägyptischen Assiut, in Berlin oder Isfahan, und manchmal reisen sie nur vorübergehend dorthin. Sie alle haben eines gemein: Sie sehnen sich nach einem neuen Lebensentwurf, und plötzlich sind sie schon mittendrin …

Da ist der deutsche Fotograf in New York, gefragt wegen seiner big shots, der ob seiner Liebe beinahe zum Mörder wird. Oder der UN-Sonderbeauftragte mit krisensicherem Job, der in Niger mitten hineingerät in Krisen anderer Art, ähnlich wie der Solaringenieur, der in der ägyptischen Wüste einem Heiligen begegnet. Oder die Papeterieverkäuferin, die den Himmel über Paris voller Geigen hängt, der türkische Restaurantbesitzer in Berlin mit seiner deutschen Freundin und ihren Seifenopern-Familien und schließlich der deutsch-iranische Journalist und seine Erlebnisse unter dem Paradiesbaum in Isfahan.

(mehr …)

Aminas Restaurant

Aminas Restaurant von Michael Lüders

Arche Verlag

Ein modernes Märchen, 2. Auflage 2006 (vergriffen)
Die Taschenbuchausgabe ist im Rowohlt-Verlag erschienen (vergriffen)
176 Seiten
ISBN 978-3-499-24661-6

 


Träumen Sie auch manchmal von einem anderen Leben?

Einen Sommer lang kocht Amina Couscous, serviert sie marokkanischen Pfefferminztee. Einen Sommer lang erzählt ihr Mann Sid Mohammed Geschichten. Und einen Sommer lang sind die Gäste in Aminas Restaurant am Deich wie verzaubert …

Gold im Gilf Kibir

M. Lüders Gold im Gilf Kibir

Arche Verlag

2001
352 Seiten, gebunden
ISBN 3-7160-2281-0
€ [D] 20,00 /SFR 35.10
[bei Amazon antiquarisch bestellen]

 


Gold im Gilf Kebir, ein hintergründiger Kriminalroman. Raffiniert verknüpft Michael Lüders seine journalistischen und filmischen Erfahrungen und sein Wissen über Geschichte und Geographie der islamischen Welt zu einer spannenden Handlung um Wüstengold und falsche Väter, den gewaltsamen Tod eines Geologen und die rücksichtslose Jagd nach seinem Vermächtnis. Ein Journalist, ein Erdölmanager und eine Juristin verfolgen die Spur von Hamburg über London und Kairo bis in die ägyptische Wüste, ins Gilf Kebir …

(mehr …)